Der Kiefer - Knackpunkt für viele körperliche Beschwerden 

 

Wer kennt nicht Redensarten wie "Jemandem auf den Zahn fühlen", "Die Zähne zusammenbeißen", "Jemandem die Zähne zeigen", "Einen Zahn zulegen" oder "Die Zähne nicht auseinander kriegen". 
Nervliche Anspannungen wirken sich häufig auf das Kiefergelenk aus.

 

Das Kiefergelenk ist für den Körper von großer Bedeutung. Es stellt praktisch die Verbindung zwischen Unterkiefer und Körper dar und hat dadurch Einfluss auf Skelett, die Muskulatur und Nervenstränge. Kleinste Verspannungen in der Kaumuskulatur, infolge äußerer Einflüsse oder durch emotionalen Stress, können eine Dysbalance im Kiefergelenk hervorrufen und somit eine Kaskade von Schmerzen auslösen.

 

R.E.S.E.T.® ist eine sanfte Berührungsmethode zur Regulierung des Kiefergelenks. Dadurch können die Kiefermuskeln entspannt, der Kiefer ausgeglichen und der Körper ausbalanciert werden.

 

Mögliche Symptome bei denen R.E.S.E.T.®  schnelle und sanfte Hilfe bieten kann:

  • Unfähigkeit den Mund ganz oder nur teilweise zu öffnen
  • Schmerzen im Kiefer 
  • Zusammenbeißen der Zähne
  • Kieferschmerzen und -gräusche
  • Zähneknirschen
  • Ohrdruck, Ohrgeräusche, Hörprobleme
  • Schmerzen in Augen, Gesicht, Hüften,Ohren, Wirbelsäule
  • Schwindel
  • Chronische Sinusitis
  • Hals-, Nacken-, Rücken-, Schulterverspannungen
  • Wachstumsschmerzen
  • Konzentrationsprobleme 
  • Lernschwierigkeiten
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsprobleme
  • emotionaler Stress

Eine R.E.S.E.T. ® Behandlung besteht aus 2 Anwendungen, die in einem Abstand von 7 - 10 Tagen erfolgen. Bei Bedarf können weitere folgen.

 

Die sanfte Methode ist für Personen jeden Alters geeignet, vom Baby bis hin zum Seniorenalter.